Archive for August, 2007

durch den wind

31Aug07

ich wollte mal wieder was total geniales schreiben, als so eine art geschenk fürs wochenende, weil ihr nicht jeden tag in der sonne liegen könnt wie eine bestimmte person am anderen ende der welt (nein ich bin noch nicht über den rand gerutscht), aber leider hatte ich keine zeit. ok, „ich habs vergessen“ passt vielleicht […]


…und das schon seit gestern. passend zum regen gibt es noch ein bisschen tokio hotel stimmung *ich bin 13 1/2 …* oder so ähnlich… heute hab ich bisschen publicity für goodbye lenin gemacht. es gibt jetzt zwei personen in ganz australia, die goodbye lenin kennen. ich bin so stolz auf mich. ihr könnt euch schon […]


hihi

16Aug07

die neuseeländische version von horrorfilmen: „Black Sheep: When a genetic experiment goes horribly wrong, thousands of sheep are turned into bloodthirsty predators and terrorise the New Zealand countryside.“ ich bin noch immer am überlegen, ob ich mich in ein vor teenagern (ich habe es aufgegeben, mich selber so zu nennen. seht es als zeichen meiner […]


es gibt doch noch ein paar dinge, die ich unbedingt loswerden will. schweden lieben australien! ich glaube, ich wurde sogar von einer schwedischen kellnerin bedient. aber vielleicht war sie keine schwedin…wenn sie es doch war, dann war sie der erste schwedische mensch, den ich hier getroffen habe. irgendwo sind sie, die schweden. ich weiß es. […]


enthüllungen

14Aug07

ja, ich gebe es zu, ich bin hinterhältig, böse, gefühllos und nicht besonders treu. ich trinke meinen kaffee nicht mehr bei starbucks. so jetzt ist es raus. man findet mich nur noch bei der australischen konkurrenz. gloria jean’s coffee ist einfach besser, toller, schöner – und überhaupt, hulk, nur grüner. und billiger. das beste daran […]


ich glaube, ich habe schon erwähnt, dass australien manchmal etwas seltsam, fast sogar anders ist als europa. und trotzdem habe ich mich getraut, meine kleine höhle namens sydney für ein paar tage zu verlassen, um durch das auenland zu reiten… die hobbits haben sich feige verkrochen und ich hab leider nur kängurus gesehen, in einer […]


kasperlehut

02Aug07

salbeitee- und bunte halsbonbonzeit ist bald vorbei, behauptet zumindest mein kinn. die australische version von grippe, ich glaube, man nennt sie auch mandelentzündung – ja, da hat sich mal wieder jemand geweigert zum arzt zu gehen und hat selbst doktor gespielt – ist widerspenstig und wollte nicht von mir weggehext werden. ich war heute abend […]