Archive for Juli, 2007

dieses mal gibt es nur eine liste mit typisch australischen dingen, die ich schon probiert oder gemacht habe: ein cherry ripe gegessen pavlova probiert lamingtons probiert tim tams gegessen ginger beer getrunken durch den bush gelaufen, bin mir aber nicht sicher, ob das der durchschnittsaustralier auch macht mit „hello!!! how are you??“ gegrüßt nett gelächelt […]


grumbly

25Jul07

wenn ich nicht endlich mal in der früh NACH acht aufstehe – und 8.01 zählt nicht, wird man nie wieder mein wunderschönes lachen hören und man wird mich nie wieder strahlen und umwerfend lächeln sehen können. ich bin am rand der totalen und radikalen griesgrämigkeit und wer gedacht hat, dass ich nicht griesgrämiger, unfreundlicher und […]


me and mo

23Jul07

dass es viele, ok einige, gibt, die hoffen, dass ich nicht lebend ins geliebte deutschland zurückkomme, weiß ich. heute war ich der erfüllung eurer träume etwas näher. aussieland ist gefährlich und ich wäre heute fast gestorben! ich bin durch den australischen bush in den blue mountains gelaufen und ich würde jetzt gerne behaupten, dass ich […]


whatever

22Jul07

eigentlich hab ich keine lust was zu erzählen. vielleicht ein paar sinnlose sachen über irgendwas… burger king heißt hier hungry jack’s…ja wahnsinnig witzig…JACK…so wie ich…muahaha…good one… sydney ist toll ich bin nicht blond!! australier sind total nett, vielleicht ein bisschen zu nett…aber is ok…man gewöhnt sich dran, hoffe ich zumindest es ist kalt, hab ich […]


ein tag am ende äh am anderen ende der welt: ich wache auf. in sydney. nein eigentlich nicht in sydney. irgendwo am rand von sydney, in kenthurst. meine schwester nennt es „horsecountry“. überall sind pferde, die nachbarn hört man nicht, weil die grundstücke hier riesig sind, mit dem bus braucht man eine stunde, wenn man […]


fliegen ist anstrengend. fast 23 stunden lang fliegen noch anstrengender. und dazwischen noch 4 stunden in london am flughafen versauern noch viel viel anstrengender. aber wenigstens wurde ich wahnsinnig nett und freundlich aufgenommen. ich hab mich fast wie zu hause gefühlt und gleich meine tasche ausgepackt und meine schuhe ausgezogen und die engländer haben mir […]


immer noch da

04Jul07

ja leider. tut mir wirklich leid, dass ich euch noch mit meiner anwesenheit belästigen muss, aber es tut mir noch viel mehr leid, dass ich euch noch ertragen muss und dass ich nicht wie geplant am strand liege. viel gibt es eigentlich nicht zu sagen, ich wollte nur mal wieder was schreiben. heute war ich […]